16 September, 2014 18:26

Wir sind immer noch am selben Fleck. Aber dafür ist unser Boot jetzt startklar für die nächsten Sonnen-Etappen. Das Vorsegel ist mit neuem UV Schutz ausgestattet, so auch die Fenster. Unseren ersten Plan weiter ins Mittelmeer zu segeln, haben wir aus unterschiedlichen Gründen verworfen. Ein ganz entscheidener Grund für uns ist, dass wir dann unsere und Lottas Freunde von der Anne (so heisst das Segelboot) wieder um uns haben. Sie werden Mitte Oktober auf Lanzarote sein und vor dort aus am 16.11 die Atlantiküberquerung starten; das ZIEL ist Martinique in der Karibik. Dort treffen wir uns ca. 3-4 Wochen später wieder und segeln zusammen für ein paar Monate in der Karibik-rum-die-dum. Und da einem an jedem Fleck nach gewisser Zeit der `Himmel` auf den Kopf fallen kann, sei er auch noch so schön blau, gönnen wir uns ein paar Tage andalusisches Hinterland. Wir fahren morgen früh mit einem kleinen Mietwagen nach Sevilla und haben uns für 2 Nächte auf einem romantischen Landgut vor Cordoba eingemietet.
Wenn das Wetter / Wind es zulässt, werden wir am Samstag gen Lanzarote segeln. Jetzt geniessen wir aber nochmal den wunderschönen Strand… fast menschenleer

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: