MissesRobinson setzt Segel !

Archiv für den Monat Dezember 2014

Unser Ankerplatz hier auf Bequia.

Weihnachten haben wir verschlafen. Zumindest Euch allen rechtzeitig Frohe Weihnachten zu wünschen. Dafür haben wir Weihnachten so gefeiert, als gäbe es kein weiteres mehr. …Hier auf Bequia, einer wunderschönen Insel südlich von St. Vincent.

Morgens bringt der einheimische Bäcker (noch warmes) Baguette und Croissants direkt zu den Booten. Auch Diesel und Wasser werden ‚frei Boot‘ geliefert. Anhand der Preise lernt man dann aber auch schnell, daß Wasser ein kostbares Gut ist ! Wir müssten uns sozusagen gar nicht mehr bewegen…Wäre die Insel nicht so wunderschön und das Portemonnaie prall gefüllt, wär‘ Dickwerden mit Muskelschwund vorprogrammiert…

Frischer Hummer wird direkt zum Boot geliefert zu einem wirklich erschwinglichen Preis. 1 KG Hummer kostet 17 Euro. Da hat Gunnar gleich zugeschlagen! Mir tat der kleine, grosse Kerl dann wieder leid, ich konnte ihn nicht essen. Dafür hat Gunnar königlich gespeist….

Wir sind auf dem Weg nach St Lucia. Mit 8 Knoten, viel Wind, Sonne und Golddorade. Da freut sich das Angler- und Seglerherz. Und die ‚Touris‘ Leo und Anita gleich mit (-:

Was wollen uns die Franzosen damit sagen?