Südsee-News…

Gunnar nähert sich den Galapagos Inseln. Heute morgen „Galapagos-Zeit 03:55“ die tägliche „Berichterstattung“!

Es ist hier jetzt 3:55, aber taghell, weil der -fast- Vollmond scheint…
Ich war wach und hab mal rundgeguckt, weil ich hier ja jetzt im Bereich der Galapagos bin und auch mehr Verkehr sein könnte. Aber es ist alles ruhig.
Gestern kamen eine Reihe von richtigen, heftigen Squalls durch. Rundherum Schwarze Wolkentuerme.
Ich hatte den Parasailor besser weggenommen, aber abgekriegt habe ich doch nichts. Alles trockengeblieben.

Ich habe dann aber fuer die Nacht, um besser schlafen zu können, das Gross mit zwei Reffs und die Genua gesetzt. Da kann dann kommen, was will. So hätte ich im Falle von Böen in der Nacht nicht mehr reffen zu müssen. So waren wir natürlich sehr langsam -also im Vergleich, wir laufen ja immer noch mit 3,5 Knoten- aber sicher ist sicher. Und ich wollte ruhig schlafen können.
Nun blinkt natürlich die Stromanzeige, weil bei der langsamen Fahrt auch der Schleppgenerator nicht viel Strom abgibt.
Werde nachher mal den Motor wieder ein bisschen laufen lassen müssen.
Aber das mache ich erst nachher, wenn ich aufstehe.
Dann werde ich auch den Parasailor wieder setzen.

..Unser Schleppgenerator … war wieder kaputt! Geht nicht – gibt´s nicht!!! Und nochmal alles auseinander gebaut…
Hab dann solange gesucht, bis ich unter dem Boden bei meinem Werkzeug in der Elektrokiste einen Schraubenzieher gefunden habe, der genau 6mm Durchmesser hatte ! Einen sehr guten sogar. Schoen gehaerteter Stahl.
Die Welle hat übrigens 6mm. Kannst Du das bitte mal im Beitrag von mir aendern auf dem Blog ? da steht 4,5mm x 77mm… – (von Susann: Habe ich also hiermit getan)
Daraus habe ich mir mit der Flex eine neue Welle fuer den Generator gebaut !!
Und siehe da : Zwei Stunden spaeter liefert er wieder Strom ! (von Susann: Mein Mac Gyver!)

Das wird nun auch halten, weil es genausogut – und vor allem genauso lang – ist, wie die Originalwelle.
Nur geklebt habe ich die Welle nicht… Theoretisch koennte die Montage auseinanderfallen, weil es nun nur geschraubt ist…
Aber das glaube ich nicht… Ich hab die Schrauben gut angezogen.

%d Bloggern gefällt das: