Prachtstück

Unser Parasailor. Oder, was davon übrig ist. Leider ist er nun doch so kaputt, dass die Reparatur ein ganzes Monatsgehalt verschlucken wird. Aber watt mutt dat mutt.

Man muss ja schon froh sein,wenn man einen Segelmacher findet, der Zeit hat, sich daran zu machen.
Anfang Juli soll das Segel fertig sein. Aber es gibt schlimmere Plätze auf der Welt als Tahiti, um irgendwo festzusitzen…

%d Bloggern gefällt das: