Moorea in Flammen…

… dachten wir zuerst, als wie gestern mit dem Dinghi zurück zu unserem Boot fuhren. Das war aber NUR ein schöner Sonnenuntergang.
Das Segel ist fertig!!! Endlich! Morgen geht es für 2 Tage zurück in die Marina Papeete- Wassertanks auffüllen, das Öl wechseln und noch ein bisschen einkaufen gehen.
Dann segeln wir weiter ins nächste Abenteuer.
Für Gilas Freunde: Wir haben sie nicht am Mast festgebunden!! Sie ist ganz freiwillig noch bei uns!!! Glücklich, wohlbehütet und inzwischen ein Mitglied der Familie! Sie denkt so langsam über eine Namensänderung nach…

%d Bloggern gefällt das: