Der Rückweg.

Samstagmittag sind wir in Ihavandhoo abgefahren und am Donnerstagmittag kommen wir zurück.
5 Tage waren wir nun unterwegs, während unser Boot vor Uligan ankert. Ein Tag Hinreise, ein Tag Rückreise und drei Tage Afenthalt in Male.
Unser Hotel : ‚Avila Residence‘
Auf den Malediven sind Ferien. Fast alles ist ausgebucht…
Es war schwer, überhaupt etwas zu finden.

In Male hat mir Sharyf, ein Freund von Nasir, durch die drei Tage geholfen, alle Teile zu finden, die ich brauche und mich mit seinem Moped durch die Stadt chauffiert.
Nasir ist der Richter auf Uligan, den ich ein paar Tage zuvor am Hafen in Uligan kennengelernt hatte…

Meine Teile -unter anderem eine neue Lichtmaschine und eine Starterbbatterie, werden gut verstaut. Sie sind auch als einzige auf der Rückfahrt trocken geblieben ! 🙂

Das Dhoni, mit dem wir zurück nach Uligan fahren (ca 1,5 Stunden) ist das Holzboot aus Uligans Hafen.
Unterwegs wird die Angel ausgeworfen…

%d Bloggern gefällt das: