Gunnar ist in Suakin (Sudan) angekommen

Gesund aber erschöpft vor Anker in Sawakin (Suakin).

http://www.atlasobscura.com/places/suakin

Starke Stürme und einige „Begegnungen“, die kurzfristig das Blut gefrieren lassen haben, liegen hinter ihm.

Kuze Pause , kurzer Stopp,  Diesel auftanken, Wasser nachfüllen, proviantieren und dann geht es weiter durch das rote Meer…Noch können wir nicht durchatmen und ihn in Sicherheit wiegen.

 

 

%d Bloggern gefällt das: