Epidavros

Korfos haben wir dann doch gestrichen, nachdem uns eine Griechin von der Wasserverschmutzung durch Fischfarmen erzählt hatte. Hier in Epidavros ist das Wasser sauber und hat 30,7 Grad.
Nach einem schönen Badenachmittag und einem kurzen Einkauf im Ort haben wir uns entschlossen, uns in dieser milden Vollmondnacht auf den Weg nach Isthmia zu machen. Wir wollen möglichst früh ankommen, damit wir noch genug Zeit haben, die nötigen Unterlagen für die Kanalpassage zu organisieren. Dienstags hat der Kanal ‚Ruhetag‘.
Davor wollen wir noch in der Kalamaki -Bucht nordöstlich des Kanaleinganges eine Badepause machen.

%d Bloggern gefällt das: