Eiskalt…

Kaum kann man’s glauben. Minus 23 Grad im Tiefkühler. Alles funktioniert. Auch der Kühlschrank.

Und was war es nun??
Wir haben endlich das Ventil gegen ein neues getauscht, noch einmal neues Kühlmittel (Opteon XP40) eingefüllt – und alles ist fein!

Nun bin ich auf die Rechnung gespannt!

Trotzdem ist Phill ein feiner Kerl. Hat heute – am SONNTAG(!) Geburtstag und kommt zu so einem doofen Segler an Bord, um die Kühlung zu reparieren. Soetwas ist heute wirklich selten geworden.

Wer also in Whangarei/NZ einmal Probleme mit AC oder Fridge/Freezer hat – Er ist der Mann:

Phill Roberts
Cspray Refrigeration
Tel. NZ : 021 422 701
csprayrefrigeration@gmail.com

%d Bloggern gefällt das: