Kava-Dealer…

Hier auf dem Markt werden in rauhen Mengen ‚Waka‘ oder auch Kava-Wurzeln verkauft.

Das benötige ich für das klassische SevuSevu, die Begrüßungszeremonie, mit der man als Besucher um die Erlaubnis bittet, die Inseln, die jeweils von unterschiedlichen Clanchefs ‚regiert‘ werden, besuchen zu dürfen.

Alles – Wasser, Fische, Strand und Inseln gehören laut dem Verständnis der Bewohner jeweils verschiedenen Clans, und die Höflichkeit gebietet es, diese um die Erlaubnis zu bitten, sich dort aufzuhalten.

Ein Pfund Kava gilt dabei jeweils als angemessenes Begrüßungsgeschenk.

Ich möchte ja nicht über dem Feuer im Topf landen!! 🙂

By the way…
Ein recht kostspieliger Spaß :
(wenn man viele Inseln besuchen möchte)
Das Kilo Waka/Kava kostet auf dem Markt hier zur Zeit 140,- Dollar… – Das macht 2 Inselchen….

%d Bloggern gefällt das: