Abschied von Yakuve Levu

Heute morgen geht es schon früh ankerauf.
45 Seemeilen Richtung Beqa.

Das Great Astrolabe Reef um Kadavu liegt heute still wie ein Ententeich da.
Es wird daher wohl eine Tour unter Motor werden…

Übrigens: Das Great Astrolabe Reef ist das viertgrößte Barrier-Riff der Welt ! Und meiner Meinung nach das schönste !!
Zufällig liegt auch noch die viertgrößte Fiji-Insel Kadavu in diesem Riff.

Ich muss noch schnell im Resort aus-checken, und dann geht es los…

In der Rezeption hängt ein Bild der Yacht des Resort-Eigners Lang Walker – Die „KOKOMO II“ … Auch nicht gerade schlecht ! Kann man für kleines Geld chartern.

Leo, wäre das nicht mal etwas für Dich und Anita ?? 🙂

IMG_20190715_072309.jpg

KOKOMO

Wie erwartet – Wir motoren 8 Stunden…………..

IMG_20190715_111001.jpg

Beqa am Horizont

Unser neuer Ankerplatz ist um 16:00 Uhr erreicht.
Umgeben von hohen Regenwaldbergen, die sich links und rechts hinter den dichten Mangroven am Ufer erheben.

Wir sind auf Beqa in der Malumu Bay. Auf 15m Wassertiefe vor Anker.

Es ist hier totenstill in der Bucht…:

%d Bloggern gefällt das: