Fein-Kost…

IMG-20190803-WA0038.jpg

Man muss ja auch nicht gerade in Vanuatu Rollmops essen..!

Aber falls man denn doch mal möchte: 190g im Glas zu 17,90 Euro ! Geht doch.

Mein Angelglück werde ich da zukünftig ein wenig anders beurteilen. Hole ich mir damit doch die feinsten Delikatessen kostenlos (naja halbwegs… 🙂 ) an Bord. Fisch kostet hier mittlerweile im Supermarkt ziemlich genau so viel, wie zu Hause in Hamburg.

Versteh‘ das, wer kann…

Ich werde noch häufiger angeln. Macht mir ja auch Spaß ! Und mit dem reparierten Tiefkühler haben wir nun ja auch Staumöglichkeiten an Bord !

IMG-20190803-WA0028.jpg

Meine Südfrucht-Dealer :

IMG_20190803_172115.jpg

Die beiden Jungs haben mir heute abend noch eine große Tragetasche mit frisch gepflückten Zitronen vorbeigebracht. Genau 90 Stück ! Das reicht erst einmal. Jeden Tag wird’s also unterwegs mindestens ein großes Glas Wasser mit Zitronensaft geben. Morgen soll ich auch noch einen Sack mit Pampelmusen geliefert bekommen.

IMG-20190803-WA0040.jpg

Wir haben damit dann die Proviantierung auch so langsam abgeschlossen.

In der Marina hat sich schon Aufbruchstimmung breitgemacht. Das angesagte schlechte Wetter ist bislang weitestgehend ausgeblieben, und viele sind bereits jetzt los, nach Norden in die Inselwelt.

Unser Weg führt (ab Montag oder Dienstag) allerdings direkt nach Nord-West… Richtung Torres-Straße und Australien.

Für die wunderschöne und interessante Inselwelt Vanuatus bleibt auch diesmal leider keine Zeit… Eigentlich hatte ich es mir für dieses Mal anders gedacht, aber die Arbeiten haben sich hier halt alle ein bisschen hingezogen.

Dafür sind wir nun aber auch recht gut vorbereitet…!

IMG_20190803_183357.jpg

Die Marina leert sich…

%d Bloggern gefällt das: