E-Mail-News von Gunnar

Gestern ist hier bei mir plötzlich mit einem Knall die Reffleine vom ersten Reff gerissen. Die neue, die ich in Neuseeland gerade gekauft hatte. Das Segel schlug bei wenig Wind einmal rein und da knallte es auch schon. Da kann man mal sehen, was da für ein Druck entsteht. Das ist eine 12mm dicke Leine!!

Hab ich dann aber während des Segelns noch wieder repariert…

Nun bin ich hier mittlerweile mittendrin im Piratengebiet… Hoffentlich geht alles gut. Wenigstens habe ich noch guten Wind zum Segeln…

Natürlich habe ich auch Angst und bin froh, wenn ich hier heil durchkomme…
Aber es nützt ja nichts. Bin ja nun mittendrin. Von den Franzosen sieht und hört man nichts. Wer weiß, wo die sind. Die sind ja auch erst am nächsten Morgen los und ich bin ja die ganze Zeit recht schnell unterwegs.
Ich denke nicht, dass die da mithalten können.
24 Stunden sind wieder rum. Das war jetzt der 6.Tag .
164,2 Seemeilen seit gestern 17:00Uhr! Das beste Etmal seit den Malediven. Hab nun in den letzten 6 Tagen 860 Seemeilen gesegelt… Echt gut…

Heute war schon wieder ein Marlin an der Angel. Der hat mir jetzt auch noch 400m Schnur abgerissen.
Danach hatte ich keine Lust mehr, die Angel wieder rauszubringen. Zum Fangen sind wir einfach zu schnell gesegelt.

%d Bloggern gefällt das: