MissesRobinson setzt Segel !

Archiv für den Monat November 2020

Mal wieder fast nur Technik! Für heute morgen habe ich einen Krantermin abgemacht. Thalassa soll den Winter über ja an Land stehen. Um 9:00 Uhr „schlüpfen“ wir im wahrsten Sinne in den Slip. Breiter darf die Gute wirklich nicht sein! Kaum, dass wir an Land stehen, – Thalassa hängt sogar noch in den Gurten – fegt ein Gewittersturm durch den Hafen! Glück gehabt! Nach dem Regen mache ich mich dann an die… Weiterlesen

Eins zwei drei im Sauseschritt, Läuft die Zeit, wir laufen mit. Schaffen, schuften, werden älter, träger, müder und auch kälter. Bis auf einmal man erkennt, dass das Leben geht zu End‘. Viel zu spät begreifen viele, die versäumten Lebensziele: Schönheit, Freude und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s Reise, reise! (Wilhelm Busch)

Es wird Zeit, das Boot für den Winterschlaf vorzubereiten… Das Vorsegel kommt weg, und die Schoten, in denen immer noch der Wüstensand Afrikas steckt, werden gewaschen. Ebenso die Rollreff-Leine… Noch ist es tags sehr warm. Noch baden direkt neben der Marina die wenigen Touristen im warmen Mittelmeer. Aber der Sommer liegt auch hier langsam in den letzten Zügen.

Auf unserer kleinen Segeltour an der türkischen Adria – immerhin 300 Seemeilen sind wir in den paar Tagen gesegelt! – ist uns ja leider eine der beiden Sprayhoodscheiben während einer der wenigen Wind Phasen umgeklappt und zerbrochen… Bei Nokta Reklam in Alanya habe ich mit Aykut jemanden gefunden, der uns eine neue Scheibe anfertigen kann. Alle helfen mit, und selbst seine drei Mädels von der Rezeption kommen dazu, um sich das mit… Weiterlesen

Wir hatten noch eine tolle Zeit im Club. Warmes Wasser, schönes Wetter und gutes Essen. Susann hat sich klasse von ihrer Operation erholt. Am Montag, den 26.10. sind die beiden wieder zurück nach Hamburg. Ich muss noch aufs Boot nach Alanya zurück und es einigermaßen für die Überwinterung vorbereiten…