Viecher gibt’s…

…die gibt’s gar nicht.
Dieses Exemplar ist so skurril, dass es schon wieder schön ist.
Und heute, ca 60 km von der andalusischen Küste entfernt, hatt(e) Gunnar wieder Internet!
Es war zwar nur ein kurzes Vergnügen, aber immerhin haben wir uns über einen Videoanruf sehen und auch mal wieder sprechen können!

Der Parasailor ist gesetzt und Gunnar segelt mit 5 Knoten und strahlendem Sonnenschein auf die Strasse von Gibraltar zu.
Laut Wetterkarte soll er sogar mit RÜCKENWIND vom Mittelmeer in den Atlantik ausgepuckt werden.

Es liegen noch 165 Seemeilen bis Gibraltar und dann die restlichen 550 Seemeilen bis Lanzarote vor ihm.
Bis jetzt hat Gunnar Insgesamt von Fethiye 2.100 Seemeilen (3.889 Kilometer) hinter sich gelassen.

%d Bloggern gefällt das: