MissesRobinson setzt Segel !

Und wieder ist aller Ärger vergessen und die Freude riesig… Sashimi satt… Gunnar verlässt in diesem Moment gerade die Küste vor Südsizilien… 2000 Kilometer sind bereits geschafft, jetzt liegen weitere 2700...

…könnte alles so schön sein. Es gibt Tage, da segelt Gunnar zwischen 8 und 10 Knoten mit schönstem Segelwetter und ohne zu kreuzen in die richtige Richtung… Aber wir wissen ja...

…es sind ja NUR knapp 4000 Kilometer von der türkischen Küste bis nach Lanzarote. Gunnar hat gestern gegen 12 Uhr den Yacht Classic Hafen in Fethiye verlassen. Das Boot ausreichend gefüllt...

Nun sind schon fast 5 Wochen vergangen.Zum Glück haben wir jeden Tag mit vielen schönen Erlebnissen ausgefüllt. Unser Plan war, bis nach Marmaris zu segeln und dann die letzten 8 Tage...

2 Tage schönstes Badewannen-Baden, aber irgendwann ist auch die schönste Badewanne abgetaucht und wir entscheiden uns abends um 19:30 Uhr ankerauf Richtung Karacaoren Buku zu gehen. Ein schöner Sonnenuntergang und ruhige...

Wir sind gut in KAS angekommen. Bei uns heißt KAS auch nicht KAS sondern VATI, eines unserer Lieblingsrestaurants in der Marina von Kas…Und zum Glück war auch unser Tisch noch frei😀...

Mit einem schönen Sonnenaufgang gingen wir morgens um 06 Uhr ankerauf von Olympus Beach nach Ücagiz In Ücagiz waren wir letztes Jahr auch (wie kann es auch anders sein) Aber DIESEN...

…hat uns heute mal die Coastguard … Zum Glück haben wir alle Scheine, Lizenzen und sonstige Kopien vorliegen und konnten nach einer gefühlten Ewigkeit dann endlich ins Kajak steigen um an...

Unser erster Tag unter gesetzten Segeln war ein Tag wie im Bildersegelbuch und die Schufterei, die Kosten und Mühen davor, haben sich alle gelohnt. Unser neu erworbener Kühlschrank hält, was er...

Es geht los… natürlich nicht gleich nach Costa Rica -Insider für Geli und Berni !- aber die grobe Richtung stimmt schonmal… Immer dieser Stress vor dem Ablegen. Proviantieren ( fängt mit...