Das Boot

Unsere Misses Robinson -  Der "Triton" - Eine Privilege 37

Unsere MissesRobinson – Der „Triton“ – Eine Privilege 37

20130723_185344

Gunnars Spielzeug

Gunnars Spielzeug

Gunnar auf Chefplatz

Gunnar auf Chefplatz

fängt den Sonnenuntergang

MissesRobinson fängt den Sonnenuntergang

52kg Bronzeanker

Unsere Lebensversicherung – 52kg Bronzeanker

Chefsessel

Chefsessel

20130722_125555

Mach mal Pause … von der Poolparty…

wieder aufgeräumt...

wieder aufgeräumt…

Ich weiß. Der Segler erwartet unter der Rubrik „Das Boot“ eigentlich Daten und Fakten. Fakten, Fakten Fakten. Wir arbeiten eben gemeinsam an diesem Blog und Susann findet schöne Fotos nun mal wichtiger. Ich eigentlich auch !
Aber für den Interessierten gibt es hier auch noch ein wenig Fakten :

Privilege 37, Baujahr 2000 Baunummer 36
UID: DHCR
Eignerversion
Drei Kabinen – Ein Bad

  • LOA (length overall): 11.7 m (38 ft 5 in)
  • LWL (length at waterline): 10.37 m (34 ft)
  • Beam: 6.56 m (21 ft 6 in)
  • Draft minimum: 1.2 m (3 ft 11 in)
  • Windward sail area: 80 m² (861 ft²)
  • Mainsail area: 48 m² (517 ft²)
  • Genoa area: 32 m² (344 ft²)
  • Spinnaker area: 85 m² (915 ft²)
  • Mast height above deck: 15 m (49 ft 3 in)
  • Mast height above water: 17.15 m (56 ft 3 in)
  • Displacement, lightship (empty): 6604 kg (6.5 tons)
  • Number of berths: 6
  • Inboard engines: 2
  • Typical total engine HP: 54 (2 x 27 PS Yanmar 3GM30FC)
  • Fuel type: Diesel
  • Fuel capacity: 180 lt (48 US gallons)
  • Water capacity: 470 lt (124 US gallons)
  • First introduced: 1996
  • In production: No
  • Number built: 50

Beseglung:

Lattengroß, 3 Reffs 48 Quadratmeter
Genua, 32 Quadratmeter
Parasailor 89 Quadratmeter
Sturmfok fürs Babystag, 7 Quadratmeter

Lewmar Elektrowinch am Mast – für Großsegel etc.

Motoren:

2 mal Yanmar 3GM30FC – je 27 PS mit Saildrive und Dreiflügelfestpropeller

Anker:

Main: 52 kg Bronze Pflugscharanker im Bugbeschlag / 50m 13mm Edelstahlkette
Reserve: 22 kg Cobra, 20 kg Plattenanker, 16 kg Bügelanker, 50m 13mm verzinkte Kette
Ankerwinde : Lewmar Ocean 1000

Technik:

Furuno NavNet V.2 Radar, Plotter, vorausschauendes Echolot
Furuno GPS32
VDO 7WI GPS/Plotter für AIS – Anzeige innen
VDO7V GPS/Plotter am Steuerstand
Raymarine ST7000 Autopilot mit Linear Drive A2S
True Heading AIS Transponder
Icom 718 SSB-Transceiver
Whipantenne „Shakespeare 390“ für SSB/Kurzwelle
RR-Electronic DSC-Pacific Antennensystem (Delta 200S, Delta 900S, Delta 22M)
Shipmate RS 8300 Seefunk
Northstar 7200 DSC Seefunk
Pactor4 p7400 Dragon Modem
Fischer Panda 4000 Generator
Tecnicomar SL600 Wassermacher / 65-95 l/h
240 Watt Solarpanel / Solara Fox 350 Solarregler
Ladegerät Victron Energy Pallas TG12-50 I für Boot
Ladegerät Waeco Mobitronic für Generator
Batteriekapazität:
Steuerbord : 3x128Ah , 1x168Ah Verbraucher alles AGM im Bug 1x 55 Ah (Generator) Blei/Säure
Backbord : 1x135Ah Blei/Säure Starterbatterie

Kühlschrank
Kühltruhe – Nur über Extra- Generator an Backordmaschine
Waschmaschine

Rettungsinsel Plastimo TransOcan 8 Personen / Container
Epirb: Ocean Signal LB2E

Angeln:
Penn Senator 12/0 und Penn Senator 14/0  – House of Hardy – 80 lb Saltwater Big Game-Rute !
Er kann also kommen, der Dicke ! 😉

füge eine weitere Seite hinzu.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: