Kava-Plantage… :-)

Beim Kajaken bin ich dann auf einem meiner Spaziergänge auf einer der kleineren Nachbarinseln im schroffen Busch auf einige größere Kava-Stauden getroffen…

Wo genau das war, sage ich natürlich NICHT !!

IMG_20190710_155402.jpg

Und daran vergriffen habe ich mich natürlich auch nicht !
Sollen die Jungs damit mal ruhig ein bisschen Geld verdienen…

IMG_20190710_155336.jpg

 

IMG_20190710_152529.jpg

Luftig.

 

 

 

 

Brot und Spiele – Kava und Arbeit…

Auf dem Weg zum Berg konnte ich nur knapp einer weiteren Kava-Session-Einladung entsagen.

Ich muss erst einmal hinaufklettern um ein bisschen Internetempfang zu haben, bevor es dunkel wird.

Der heftige Aufstieg wird aber auch mit einem traumhaften Ausblick belohnt.

sdr

Es wird langsam Zeit, wieder abzusteigen.

Die Dämmerung fällt langsam über Dravuni…
Mein schöner Ankerplatz !!

sdr

Wieder am Strand angelangt, ist es schon fast dunkel.

Heute ist „Generalversammlung“ in der Kava-Stube. Alle zusammen glätten die getrockneten, langen Blätter mit scharfkantigen Muscheln.

Aus ihnen werden unter anderem auch die Matten geflochten, auf denen wir sitzen.
Jeder macht mit !

Im Hintergrund links neben dem Mann im roten T-Shirt sieht man die „Thalassa“ vor Anker…

mde

Danach wird aber auch noch ein wenig Jokolele gespielt, gesungen und Kava getrunken…

dav

 

Wieder auf dem Boot…

…habe ich noch ein wenig mit Lottas Angelrute von Bord gefischt und sogar Glück gehabt !

dav

Eine schöne Stachelmakrele ging auf meinen neuen Wobbler ! – Den hatte ich gerade in Suva neu gekauft. Hat sich ja gelohnt…

sdr

 

Die werde ich meinen lieben Gastgebern vorbeibringen, die mich gestern abend zum Essen eingeladen hatten. „Joe“ – Joape Turaganitabua und seiner Frau Maopa Canawaqa.

Die werden sich freuen !!

03

 

An Land geschwommen…

Ich hab mir meine Brille, Flossen und Kamera geschnappt und bin hier auf Vanuakula mal an Land geschwommen.

Dochdoch…

Es kann einem auch hier gefallen. 🙂
Ich glaub‘, ich bleibe hier heute über Nacht vor Anker…

DCIM101GOPRO

DCIM101GOPRO

DCIM101GOPRO

DCIM101GOPRO

 

 

Im Hintergrund sieht man Dravuni.

Vanuakula…

Gestern Abend bei der Kava-Session hat man mich höflich gefragt, ob ich heute vormittag evtl. den Ankerplatz freimachen könne, da von der Nachbarinsel Namara Filmaufnahmen für die Serie ‚Survivor‘ gemacht werden.

Dabei wird von dort die Kulisse von Dravuni gefilmt und so ein schönes ‚Rettungsboot‘ wie die Thalassa davor verwirrt die Zuschauer natürlich nur…

Nun habe ich mich auf den Weg gemacht, unterwegs – leider erfolglos- geangelt, und nun hier vor Vanuakula, nur ein paar Meilen vor Dravuni den Anker fallen lassen.

Jetzt werde ich mal ein bisschen schnorcheln…

Glück gehabt!

Mitten im Dschungel…
Gunnar hat ‚Glück‘ gehabt… Die Kava wurde nicht vom Clanchef zerkaut und in die Schüssel gespuckt…
Hier seht Ihr mal einen etwas anderen Mörser.

KAVA Rausch-Runde

…und wo mein Mann sich so rumtreibt.. ☻
Gunnar wurde herzlich aufgenommen und bereits zum Essen eingeladen! … und abends geniesst er noch eine Rausch-Runde mitten zwischen den Einheimischen von Dravuni – mitten im Fidschi-Dschungel…