Heimwehgeschwür und frohes NEUES!

Warum muss man immer Sehnsucht nach etwas haben, das man gerade nicht hat? Wir sind hier an den schönsten Stränden, sind von Bequia bis zu den Tobago Cays und von Union Island wieder zurück nach Bequia gesegelt. Die Sonne scheint. Ich habe noch nie so viel Hummer gegessen – liebevoll zubereitet von Einheimischen direkt an weissen Puderzuckerstränden. Wir begegnen wunderbaren, tiefgründigen Menschen die hier wohnen. Das karibische Meer ist traumhaft!Und was mache ich? Sack mir irgendwo ein Heimwehgeschwür auf und habe nichts anderes mehr ‚im Kopp‘ als unbedingt nach Hause fliegen zu müssen. Tagelange Selbstherapie sinnlos!! So segeln wir in den nächsten Tagen nach Martinique und fliegen von dort für ein paar Wochen zur Heimwehgeschwürbekämpfung nach Hause. Teurer Spaß!!! Aber Gunnar ist toll und sitzt es aus! Aber heute ist nicht aller Tage, wir kommen wieder, keine Frage!! Frohes neues Jahr!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: